Vinaora Nivo Slider 3.x

e³- Gründung. Erfolgreich gründen.

Steuergestaltung

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick, worauf Sie als Gründer achten müssen und welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten, bzw. vor welchen steuerlichen Fallstricken Sie sich hüten müssen. Zum Beispiel kann bei der Wahl der richtigen Rechtsform oder des Standortes steuerlich viel richtig oder falsch gemacht werden. Hier gilt es, zu Beginn die richtigen Weichen zu stellen. Wir beraten Sie sehr gerne dazu.

Finanzbuchhaltung

Sie brauchen als Gründer eine ordentliche Buchhaltung mit verlässlichen und korrekten betriebswirtschaftlichen Auswertungen, um nicht den Überblick zu verlieren und vor allem Ihren Verpflichtungen gegenüber dem Finanzamt und Ihrer Bank nachzukommen. Wir nehmen Ihnen diese zeitintensive Arbeit ab. Wir können Sie von der Belegverarbeitung über den Zahlungsverkehr bis hin zum Mahnwesen entlasten, damit Sie sich auf Ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren können.

Lohnbuchhaltung

Wenn Sie allein starten, ist dieser Bereich für Sie nicht so entscheidend. Starten Sie mit mehreren Mitarbeitern, dann schon! Wir übernehmen sämtliche Anmeldungen bei den Krankenkassen, den Pflegekassen, der Rentenversicherung, der Arbeitslosenversicherung, der Berufsgenossenschaft, dem Finanzamt und oft bei vielen anderen Stellen. Wir stellen Anträge auf Lohnfortzahlung und erstellen sowohl sämtliche Gehaltsabrechnungen als auch Zahlungsaufträge. Sie haben bei uns eine kostenlose Lohnhotline, und und und.

Rechnungswesen und Controlling

Wenn Sie viele verschiedene Produkte verkaufen oder verschiedene Projekte gleichzeitig bearbeiten, empfiehlt sich eine Controlling-Lösung, anhand derer Sie sehen, welche Produkte und Leistungen welchen Anteil am Gewinn oder Verlust haben. Auf diese Art halten Sie von Beginn an die Zügel fest in der Hand. Wir richten Ihnen diese Controlling-Lösung ein und erstellen einen monatlichen Report.

Jahresabschluss

Jedes Geschäftsjahr müssen Sie mit einem Jahresabschluss dokumentieren, der beim Finanzamt und (wenn Sie eine Kapitalgesellschaft führen) auch beim Handelsregister einzureichen ist. Wir erstellen diesen Jahresabschluss. Und zwar so, dass Sie keine unnötigen Steuern zahlen und trotzdem vor der Bank ein positives Ergebnis präsentieren. Und so, dass Ihnen keine bösen Überraschungen drohen.

Steuererklärung

Als Unternehmer sind Sie in der Hand des Fiskus, der Ihnen in Form von Steuern das Ihnen Liebste, nämlich Geld, abknüpfen möchte und Ihnen dann auch noch durch diverse Steuererklärungen und Nachfragen die wenige wertvolle Zeit raubt. Wir übernehmen für Sie diese zeitraubende Verwaltungsaufgabe und sorgen dafür, dass Sie allen Verpflichtungen rechtzeitig nachkommen und vor allem keine unnötigen Steuern zahlen. Das betrifft natürlich auch Ihre anderen betrieblichen und privaten Steuererklärungen.