Vinaora Nivo Slider 3.x

Maßschneider Jack Khanijou kommt am 9. September wieder nach Wolfenbüttel

Maßschneider Jack Khanijou kommt am 9. September wieder nach Wolfenbüttel

Am Montag, 9. September, 13 bis 17 Uhr, ist Maßschneider Jack Khanijou wieder zu Gast in unserer Wolfenbütteler Kanzlei. Sichern Sie sich jetzt einen Termin und lassen Sie sich Anzüge, Kleider, Hemden, Hosen oder Blusen nach Maß anfertigen - in Ihrem Wunschdesign, mit Ihrem Wunschstoff, in Ihrer Wunschfarbe. Perfekt sitzend, genau Ihrer Vorstellung entsprechend.

Formwechsel einer OHG in eine GmbH

Die Umwandlung einer Offenen-Handelsgesellschaft (OHG) in eine GmbH ist zulässig. Dabei bestimmte Vorschriften zu beachten. Foto: magele-picture/stock.adobe.com

Wirtschaftliche, gesellschaftsrechtliche und andere Gründe zwingen Unternehmen, ihre Organisationsstrukturen einer ständigen Prüfung zu unterziehen und ggf. durch Umwandlung in eine andere Rechtsform anzupassen. Die Gründe für eine Umwandlung sind vielfältig und von den jeweiligen rechtlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen der Unternehmen und ihrer Beteiligten abhängig.

Aufwendungen für Veranstaltungen können gemischt veranlasst sein und damit zum Abzug berechtigen

Sind Gäste aus dem privaten Umfeld des Unternehmers auf einer Firmenveranstaltung, können die Kosten nichr vollständig steuermindernd geltend gemacht werden. ©Photographeeeu - stock.adobe.com

Lädt ein Unternehmer zu einer Veranstaltung ein, auf der die Gäste bewirtet und ggf. durch besondere Programmpunkte unterhalten werden, stellt sich oft die Frage, ob die Aufwendungen beruflich, privat oder gemischt veranlasst sind. Eine ausschließlich berufliche Veranlassung berechtigt den Unternehmer, die gesamten Aufwendungen steuermindernd geltend zu machen. Bei privater Veranlassung besteht diese Möglichkeit nicht.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden