Vinaora Nivo Slider 3.x

Löwen-Fitness in Braunschweig - Mit CrossFit, Kampfsport und Firmenfitness voll im Trend

CrossFit bei Löwen-Fitness in Braunschweig.
CrossFit ist eine der Sportarten, mit der sich Löwen-Fitness in Braunschweig von anderen Fitnessstudios abhebt.. Foto: Löwen-Fitness

Wer in Braunschweig Sport treiben will, hat eine große Auswahl. Neben Vereinen buhlen rund 30 Fitnessstudios in der Löwenstadt um Mitglieder. „Das ist eine der größten Fitnessstudio-Dichten in Deutschland. Der Markt ist hart umkämpft“, sagt Sascha Osterwald.

Der gelernte Physiotherapeut und Trainer kennt sich aus. 2014 eröffnete er mit Löwen-Fitness, Marienbergerstr. 7, sein eigenes Studio. Mit CrossFit, Krav Maga, Freilufttraining, Firmen- und Familienangeboten hebt er sich von den Mitbewerbern ab.

„Wir haben einen Freihantel- und Gerätebereich sowie ein umfangreiches Kursangebot mit beliebten Sportarten wie Zumba, Yoga oder Step Aerobic. Aber wir sind das einzige Studio, das auch Krav Maga und CrossFit anbietet“, sagt Sascha Osterwald

In  Israel zum Krav Maga-Trainer ausgebildet

Krav Maga ist ein in Israel entwickeltes Selbstverteidigungssystem, das richtiges Reagieren in Gefahrensituationen lehrt, egal, ob man mit Schlägen, Messern oder gar Schusswaffen angegriffen wird. Das Training steigert zudem die Körperfitness und das Selbstbewusstsein. Es kann in allen Altersstufen erlernt werden und ist auch bei Kindern ab fünf Jahren und Frauen eine beliebte Technik zur Selbstverteidigung. Sascha Osterwald betreibt die Sportart bereits seit vielen Jahren und wurde in Israel von Lior Offenbach, einem der bekanntesten Krav Maga-Trainer, ausgebildet. „Mit 15 wurde ich während eines Urlaubs in Brasilien von zwei Männern mit Messern überfallen. Nach diesem traumatischen Erlebnis habe ich mich entschlossen, etwas zu unternehmen“, schildert Osterwald seine Beweggründe zum Erlernen der Technik. Bei seiner Recherche nach der effektivsten Selbstverteidigungsart sei er auf Krav Maga gestoßen. Nach fünf Jahren Ausbildung habe er seinen Trainerschein gemacht. Heute ist er Verbandsleiter von Combat Krav Maga in Deutschland. Zusammen mit vier Trainern, die ebenfalls in Israel ausgebildet wurden, trainiert er in seiner Krav Maga Academy auch Polizisten und Sicherheitspersonal.

 

Loewenfitness Braunschweig Crossfit2
Loewenfitness Braunschweig KravMaga EVENTUS Erfolgsgeschichten
Loewen Fitness Braunschweig EVENTUS Erfolgsgeschichte
Loewenfitness Braunschweig Eventus Erfolgsgeschichten
KravMaga Loewenfitness Braunschweig EVENTUS Erfolgsgeschichten
Loewenfitness Braunschwieg Crossfit3
Loewenfitness Braunschweig Crossfit1

Trendsport aus den USA - CrossFit ist kurz, aber hart

Eine weitere Besonderheit des Fitnessstudios ist CrossFit. Diese 45-minütige Trainingsmethode aus den USA gilt als das effektivste Körpertraining der Welt. Es ist kurz, aber hart. Konditionsübungen, Kraftsport und Gymnastik werden kombiniert, um Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit zu fördern. „Das Training findet zusammen mit einem Trainer in Gruppen von zehn bis 20 Personen statt. Man ist nicht auf sich alleine gestellt, sondern kann die Gruppendynamik dazu nutzen, seinen inneren Schweinehund zu überwinden“, so Osterwald. Für das Training gibt es einen eigens dafür geschaffenen Raum, „die CrossFit-Box“, in der sich alle benötigten Geräte befinden. Jedes Training sei anders, so komme nie Lageweile auf. „Es kann auch vorkommen, dass wir große Trecker-Reifen heben und umwerfen müssen“, erzählt Osterwald. Für Aktionen wie diese wird dann der Außenbereich genutzt. „Wir haben einen mit weißen Sand gefüllten Außenbereich und nebenan eine Koppel sowie eine 650 Meter lange Laufstrecke im Grünen.“

Wellnesbereich und Außenanlage runden das Angebot des Fitnessstudios ab

Der Außenbereich mit Kaltwasser-Tauchbecken, Wasserfall, Außendusche und Sonnenliege darf hin und wieder auch mal zum Grillen verwendet werden. Hauptsächlich dient er aber dem Training und der Erholung nach einem Aufenthalt im Wellnessbereich, in dem man in einer finnischen Trocken- oder Dampfsauna entspannen kann.

„Mit 2.000 Quadratmetern sind wir ein eher kleines Fitnessstudio, dafür sind wir aber sehr persönlich. Hier ist man noch jemand, kennt die Trainer und wird mit Handschlag begrüßt“, sagt Osterwald. Neben der persönlichen Atmosphäre legt er besonderen Wert auf Familienfreundlichkeit. „Familien sind bei uns gerne gesehen. Wir haben Kinderkurse ab fünf Jahren und Familienpreise. So kann die ganze Familie gemeinsam zum Training kommen. Das wird gerne genutzt“, erzählt der Löwen-Fitess-Inhaber.

Familienfitness und Firmensport liegen im Trend

Doch neben Selbstverteidigung und Familienfitness liegt noch etwas anderes im Trend: Firmenfitness. „Unternehmen können für 30 Euro ihre Mitarbeiter anmelden. Diese müssen nur 10 Euro Eigenanteil tragen. Für die Mitarbeiter bringe das nur Vorteile, so Osterwald. „Das ist eine gute Möglichkeit, Mitarbeiter und ihre Gesundheit zu fördern. Ein fitter Mitarbeiter ist besser als einer, der krank ausfällt.“

Übrigens: Unter bestimmten Voraussetzungen können bestimmte betriebliche Gesundheitsfördermaßnahmen steuerlich geltend gemacht werden. Bei Fragen zum Thema wenden Sie sich bitte an Steuerberaterin Frau Nadine Schuchhardt. Sie erreichen sie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 05331/9966-0, zu folgenden Zeiten: Mo-Mi von 9:00 bis 15:00 Uhr sowie Do. und Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr.

Sie möchten mehr über Krav Maga, CrossFit oder die anderen Angebote von Löwen-Fitness erfahren? Dann rufen Sie an, Telefon 0531/180 53 290, oder besuchen Sie die Website: www.loewen-fitness.de

Jetzt unseren Newsletter kostenlos abonnieren: http://www.eventus-mww.de/de/service/newsletteranmeldung.html

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden