Vinaora Nivo Slider 3.x

Yannick Porada hat seine Fortbildung zum Steuerfachangestellten bestanden

Yannick Porada hat seine Fortbildung zum Steuerfachangestellten bestanden
EVENTUS Steuerberater Jewgeni Michel (l.) gratulierte Yannick Porada (r.) zum erfolgreichen Abschluss seiner Fortbildung. Foto: EVENTUS

Yannick Porada ist seit Oktober 2020 Teil des EVENTUS-Teams Braunschweig. Nur vier Wochen später begann er eine Fortbildung zum Steuerfachangestellten, die speziell auf Hochschulabsolventen ausgerichtet ist. Diese hat er inzwischen erfolgreich abgeschlossen.

Aufgewachsen in Meine, im Landkreis Gifhorn, besuchte Yannick Porada zunächst das Lessinggymnasium in Wenden und später die neue Oberschule, wo er 2015 sein Fachabitur erwarb. Anschließend studierte er in Bernburg Betriebswirtschaftslehre. Bereits während seines Studiums absolvierte er in einer Braunschweiger Steuerkanzlei ein Praktikum und arbeitete dort anschließend als Mini-Jobber.

Auf der Suche nach einer Festanstellung wurde Yannick Porada später im Internet auf EVENTUS aufmerksam. „EVENTUS war für mich interessant, weil es ein großes Unternehmen mit gutem Internetauftritt ist. Ich arbeite gern hier, weil mir die entspannte Atmosphäre und die Zusammenarbeit mit den Kollegen, Teamleitern und der Geschäftsführung gefallen“, erzählt er.

Noch bevor Yannick Porada bei EVENTUS anfing, empfahl ihm die Geschäftsleitung, seine bereits vorhandenen Kenntnisse im Bereich Steuern auszubauen und an einer Fortbildung zum Steuerfachangestellten teilzunehmen, die auf Personen mit Studienabschluss ausgerichtet ist. Bereits im November ging es los.

An drei Tagen die Woche ging Yannick Porada seiner Arbeit bei EVENTUS nach, an zwei Tagen stand die Fortbildung auf dem Programm. „Das ließ sich super miteinander vereinbaren. Durch die laufende Verknüpfung von Praxis und Theorie konnte man viel lernen und hatte eine gute Abwechslung. Innerhalb eines Jahres wurden mir sämtliche steuerrechtliche Grundkenntnisse vermittelt, für die eine reguläre Ausbildung eigentlich drei Jahre in Anspruch nimmt. Ich habe gelernt, praxisferne Inhalte aus dem Studium mit der Realität zu verknüpfen und konnte dadurch auch bestimmte Sachverhalte aus dem Arbeitsalltag erst richtig nachvollziehen. Ich kann Studierenden diese verkürzte Ausbildung definitiv weiterempfehlen“, erzählt er. Im September 2021 schloss Yannick Porada die schriftliche Prüfung ab. Im Januar folgte die mündliche Abschlussprüfung.

Zu seinen Aufgaben bei EVENTUS gehören neben der Buchhaltung auch das Erstellen von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen sowie Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Mandantsannahme. Das nächste Ziel hat sich Yannick Porada aber bereits gesteckt - 2024 möchte er Steuerberater sein.

Freizeit hat er aber dennoch. Diese verbringt er am liebsten mit Freunden und beim Dartsspielen. Außerdem ist er viel auf dem Fußballplatz anzutreffen, wo er sich auch für die Jugendarbeit des TSV Meine engagiert.