Bürgermeister Thomas Pink besuchte EVENTUS

Kleine und mittelständische Unternehmen sind ein wichtiges Standbein der Wirtschaft – auch in Wolfenbüttel.  Die Lessingstadt lebt von engagierten Unternehmern. Deshalb ist es Bürgermeister Thomas Pink auch ein Anliegen, bei persönlichen Besuchen die örtlichen Unternehmen und ihre Arbeit besser kennenzulernen. In dieser Woche war er zu Gast bei der EVENTUS GmbH Wolfenbüttel Steuerberatungsgesellschaft.

Die Steuerkanzlei ist seit der Gründung vor zehn Jahren am Wasserwerk angesiedelt. 2010 kam die MWW Unternehmensberatung GmbH hinzu. Besonders in den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen von Steuerberater Marcus Weber-Wellegehausen weiterentwickelt und vergrößert. Was einst als Ein-Mann-Unternehmen begann, ist inzwischen auf 30 Mitarbeiter angewachsen. Allein in diesem Jahr wurden drei neue Auszubildende eingestellt.Pink war überrascht zu sehen, was sich hinter den Türen des Unternehmens alles versteckt: zahlreiche Büro- und Besprechungsräume, ein einladender Garten, der für Veranstaltungen und als Ruhezone für die Mitarbeiter dient, sowie  hochmoderne Technik.Doch auch betriebsfremde Themen kamen während des Besuchs des Bürgermeisters zu Sprache. So ging es unter anderem um soziale Projekte in Wolfenbüttel. Die EVENTUS GmbH engagiert sich seit langem regelmäßig für die Weggefährten, eine Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder, und unterstützt auch diverse andere Projekte – ganz zur Freude von Bürgermeister Pink.
Aber auch das Thema Innenstadtentwicklung, die dazu geplante Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 12. September, sowie die geplante Bürgerbeteiligung in Arbeitsgruppen wurden angesprochen.

 
dsc 0670
dsc 0675
dsc 0678
dsc 0688
dsc 0692
dsc 0693
dsc 0703
eventus-pink 2
eventus pink 1
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden