Sponsorenpool half dabei, den Fußball beim SF Ahlum zu neuen Leben zu erwecken

Sponsorenpool half dabei, den Fußball beim SF Ahlum zu neuen Leben zu erwecken
Marcus Weber-Wellegehausen, Dennis Mura und Eike Sander mit weiteren Sponsoren.

2018 sah es für die Fußballer der Sportfreunde (SF) Ahlum bitter aus: Abstieg aus der 1. Nordharzklasse, Abmeldung der Herrenmannschaft, keine Spieler, kein Trainer. Der Fußballplatz, seit 2013 EVENTUS-Arena genannt, lag brach. Dank der Unterstützung ehemaliger Spieler und eines Sponsorenpools konnte eine Kehrtwende vollzogen werden. Die Fußballer des SF Ahlum sind zurück – erfolgreich.

Dennis Mura (Autohaus Mura, Cremlingen), Eike Sander (Allianz Generalvertretung, Wolfenbüttel) und Marcus Weber-Wellegehausen (EVENTUS GmbH Wolfenbüttel), allesamt ehemaliger Fußballer und Unternehmer der Region, sahen mit Bedauern den Zerfall der Fußballmannschaft und entschlossen sich zu handeln. Zusammen mit dem Vorstand des Vereins suchte man nach einem neuen Trainer, neuen Spielern und Sponsoren. „Spieler und Ehemalige haben rumtelefoniert und neue Fußballer akquiriert“, erzählt Dennis Mura.

Der betriebe Aufwand machte sich bezahlt. Mit Knut Germer konnte ein erfahrener Trainer verpflichtet werden. Ihm stand plötzlich ein Team von fast 30 Spielern zur Verfügung – Junge und Erfahrene. Auch auf dem Platz tat sich einiges. Die Banden rund ums Spielfeld wurden erneuert und mit Werbung verschiedenster Unternehmen der Region versehen, die als Sponsoren gewonnen werden konnten. Es gab neue Trikots und die EVENTUS GmbH Wolfenbüttel Steuerberatungsgesellschaft verlängerte den Sponsorenvertrag für die EVENTUS-Arena.

Perfekt aufgestellt, startete die Mannschaft in die neue Saison – zwar in der 3. statt der vorherigen 1. Nordharzklasse, aber dafür mit einer Siegesserie. Das erste Testspiel gegen des TSV Bodenstedt gewannen die Sportfreunde 5:2. Den TSV Schöppenstedt II schickten die Ahlumer mit einem 4:3 nach Hause und gegen den TSV Hallendorf erzielte die neuformierte Mannschaft ein unglaubliches 36:2. Mit diesem Rekordergebnis kletterten die Sportfreunde auf den 2 Platz der Tabelle. Geht es für den Verein so weiter, könnte der Wunsch vom Aufstieg in die nächsthöhere Klasse schnell wahr werden.

Die Sportfreunde Ahlum sind das beste Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn Sportbegeisterte, Vereine und Unternehmer der Region erfolgreich zusammenarbeiten. Wir drücken den Fußballern weiterhin die Daumen und freuen uns auf eine erstklassige Saison.

Ahlum-Mannschaft-Fussball
Ahlum-Vertragsunterzeichnung-EVENTUS
Mannschaft-Ahlum

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden