Vinaora Nivo Slider 3.x

EVENTUS unterstützt Salzgitteraner Profiboxer Adam Deines

EVENTUS unterstützt den Salzgitteraner Profiboxer Adam Deines (l.), hier mit EVENTUS-Geschäftsführer Jewgeni Michel (r.).
EVENTUS unterstützt den Salzgitteraner Profiboxer Adam Deines (l.), hier mit EVENTUS-Geschäftsführer Jewgeni Michel (r.).

Seit Kurzem unterstützt EVENTUS gemeinsam mit anderen mittelständischen Unternehmen der Region den Salzgitteraner Profiboxer Adam Deines. Der in Sibirien geborene Halbschwergewichtler beendete das Jahr 2018 ohne Niederlage und ist auf dem Weg in die Weltspitze.

Laut eigener Aussage spielte Deines als Kind Fußball auf der Straße. Dabei sei es auch zu der ein oder anderen Rangelei gekommen, die ihn letztendlich zum Boxen führte. Heute ist er beim 2000 gegründeten Magdeburger Boxstall ‚Sport Events Steinforth‘ (SES) unter Vertrag.

28-Jähriger will Nummer 1 in Deutschland werden

2015 war Adam Deines Int. Deutscher Meister Cruisergewicht, 2016 Deutscher Meister Cruisergewicht und 2017 IBF Inter-Continental Champion Halb-Schwergewicht. Im vergangenen Jahr konnte er die Titel Deutscher Meister Halb-Schwergewicht und WBC International Silver Champion für sich verbuchen.

Seinen ersten Kampf im neuen Jahr, gegen den Ungarn Zoltan Sera, der Anfang März in Magdeburg stattfand, beendete er in der dritten Runde mit einem K.O., nachdem er seinen Gegner bereits in den ersten zwei Runden auf die Bretter geschickt hatte.

Deines hat große Ziele. Der 28-Jährige will so schnell wie möglich die Nummer 1 in Deutschland werden, danach in Europa und der Welt.

„Wir finden es großartig, dass eine solch große Box-Hoffnung im Halb-Schwergewicht aus unserer Region kommt und unterstützen Adam Deines deshalb gern auf seinem Weg. Wir sind gespannt, wie es weitergeht und fiebern mit ihm mit. Wenn alles gut geht, wird er der nächste Weltmeister“, so EVENTUS-Geschäftsführer und Steuerberater Jewgeni Michel.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden