Josephin Paula Rönker: Erst Praktikantin, dann Werkstudentin

Josephin Paula Rönker: Erst Praktikantin, dann Werkstudentin
Josephin Paula Rönker arbeitet als Werkstudentin bei EVENTUS.

Josephin Paula Rönker unterstützt seit vergangenen Herbst das EVENTUS Team in Wolfenbüttel. Gebürtig kommt sie aus dem Oldenburger Münsterland, wo sie bis zu ihrem 18. Lebensjahr mit ihrer Familie lebte. Nachdem Sie eineinhalb Jahre als Au Pair in den USA verbrachte,  begann sie ihr Studium an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften im Studiengang Recht, Personalmanagement und –psychologie.

Auf der Suche nach einem sechswöchigen Praktikumsplatz erfuhr Sie durch Lukas Klose, EVENTUS Datenschutzbeauftragter, von der Steuerkanzlei und nahm Kontakt auf.

Risikomanagement statt Steuern und Buchhaltung

„Zuerst wollte ich gerne mehr über Steuern und Buchhaltung lernen. Weil die Dauer des Praktikums aber nicht ausgereicht hätte, um mich in die Materie einzufuchsen und den Umgang mit Datev zu lernen, bot mir der Personalleiter, Herr Hakan Yergün, stattdessen ein Projekt im Bereich des Risikomanagements an“, erzählt sie. Gesagt, getan. Das Praktikum wurde erfolgreich absolviert und Josephin Paula Rönker im Oktober 2018 als Werkstudentin übernommen.

Eigenständigkeit, Unterstützung und Flexibilität gefallen ihr sehr

„Neben meinem Studium arbeite ich an drei Tagen die Woche bei EVENTUS und assistiere Herrn Yergün in der Personalarbeit bei diversen Projekten, wie z.B. Mitarbeiterbefragungen und dem Mitarbeiterhandbuch. Außerdem unterstütze ich bei Bedarf die Steuer- und Wirtschaftsberatung im Bereich Fördermittel“, so die Studentin. „Besonders gut gefällt mir bei EVENTUS, dass ich sehr eigenständig arbeiten kann und das Maß an Unterstützung, das ich hier erhalte. Die Arbeitsstunden sind flexibel und berücksichtigen zum Glück meinen Vorlesungsplan. Außerdem sind meine Kollegen klasse. Ich bin gerne Teil des Teams und wurde gut aufgenommen!“, erzählt sie.

Das Ziel ist der Master

Nach ihrem Studium möchte Josephin Paula Rönker gerne ihren Master machen. „Über die Richtung bin ich mir noch nicht ganz klar, denn mein Bachelorstudium beinhaltet viele Aspekte aus Recht, BWL und Psychologie und ich finde in allem etwas, das mich interessiert und motiviert, mich weiter zu informieren“, erklärt sie.

Ihre Freizeit verbringt die Wolfenbüttelerin gerne Zeit mit Freunden und Mitbewohnern. Außerdem liebt sie es, sich beim Sport richtig auszupowern. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr!

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden