Martina Gent feierte 40-jährige Betriebszugehörigkeit

EVENTUS-Geschäftsführer Marcus Weber-Wellegehausen (l.) und Meik Heitefuß (r.) gratulierten Martina Gent zu ihrem 40-jährigen Jubiläum.
EVENTUS-Geschäftsführer Marcus Weber-Wellegehausen (l.) und Meik Heitefuß (r.) gratulierten Martina Gent zu ihrem 40-jährigen Jubiläum.

Langjährige Betriebszugehörigkeiten werden seltener. Arbeitnehmer wechseln immer häufiger den Job. Nicht so Martina Gent. Sie übt ihre Tätigkeit als Steuerfachangestellte bereits seit mehr als 40 Jahren aus und hat in dieser Zeit zwei Kanzleiübernahmen erlebt.

2016 erfolgte die Übernahme durch EVENTUS

Nach ihrer Ausbildung zur Steuerfachangestellten Ende der 1970er Jahre, war sie ganze 21 Jahre bei der Wolfenbütteler Steuerberaterin Ursula Pfeiffer-Carenza beschäftigt, bis Steuerberater Hans-Ulrich Hennings die Kanzlei 1999 übernahm. Ihm war Martina Gent weitere 17 Jahre eine zuverlässige Mitarbeiterin. Im Januar 2016 übernahm EVENTUS die Kanzlei an der Lindener Straße in Wolfenbüttel samt einer Filiale in Gifhorn und sechs Angestellten. Nach wenigen Monaten folgte der Umzug der Wolfenbütteler Mitarbeiter in die EVENTUS Kanzlei am Wasserwerk. Wieder einmal musste Martina Gent sich an einen neuen Arbeitgeber gewöhnen und sich an veränderte Strukturen und Abläufe anpassen.

Der Wechsel und die neue Technik waren eine Herausforderung

Auch das meisterte sie mit Bravour. Über Jahre sind seitdem schon wieder vergangen, in denen Martina Gent und ihre Kolleginnen ein fester Bestandteil des EVENTUS-Teams geworden sind. „Inklusive Ausbildung arbeite ich schon fast 45 Jahre in dem Beruf. Da unsere alten Arbeitsverträge von EVENTUS übernommen wurden, konnte ich jetzt meine 40-jährige Betriebszugehörigkeit feiern“, sagt Martina Gent. Der Wechsel vor zwei Jahren sei eine Herausforderung gewesen. „Wir haben die Mandanten mitgenommen. Die Arbeit war eigentlich die gleiche, aber die Umsetzung war völlig anders. Während wir zuvor lediglich das Nötigste elektronisch erfasst haben, wird bei EVENTUS nur am PC und mit den neuesten Programmen gearbeitet. Daran mussten wir uns erst gewöhnen“, erzählt sie. Aber sie sei dankbar, dass sie von EVENTUS übernommen wurde. „Das war eine sehr gute Lösung. Es ist nicht alltäglich, dass das gesamte Team bleiben darf. Meist werden bei Übernahmen nur die Mandanten übernommen, nicht die Mitarbeiter.“

„Wir haben uns gefreut, dass wir mit der Übernahme der Kanzlei von Herrn Hans-Ulrich Hennings dazu beitragen konnten, die Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen zu erhalten und jetzt das 40-jährige Jubiläum mit Frau Gent feiern konnten. Sie und ihre Kolleginnen haben sich toll bei uns integriert. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Frau Gent“, sagt Steuerberater und EVENTUS-Geschäftsführer Marcus Weber-Wellegehausen.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden