EVENTUS Erfolgsideen-Abend 2012: Mit Service-Exzellenz und - Intelligenz zum Erfolg

EVENTUS Erfolgsideen-Abend 2012: Mit Service-Exzellenz und - Intelligenz zum Erfolg
Einer der Redner des diesjährigen Erfolgsideen-Abends: Stefan F. Gross

Die EVENTUS GmbH Wolfenbüttel Steuerberatungsgesellschaft und die MWW Unternehmensberatung GmbH luden kürzlich wieder zu ihrer Jahresveranstaltung, dem Erfolgsideen-Abend, ins Gastwerk, Braunschweig, ein. Der Vortragsabend ist inzwischen ein fester Bestandteil des Kalenders geworden und erfreut sich Jahr für Jahr größerer Beliebtheit.

So konnte EVENTUS/MWW-Geschäftsführer Marcus Weber-Wellegehausen dieses Mal rund 225 Gäste begrüßen.

Nach dem in den vergangenen Jahren „Beziehungsintelligenz" und „Erfolgstalent und Lebenskunst" Themen des Erfolgsideen-Abends waren, stand er jetzt unter dem Motto „Service-Exzellenz: Mehr Umsatz, Gewinn und Erfolg." Mit Stefan F. Gross und Prof. Dr. Arndt Borgmeier, konnte die EVENTUS GmbH Wolfenbüttel zwei hochkarätige Redner gewinnen, die den Gästen mit Ihren Vorträgen einen interessanten und lehrreichen Abend boten.

Nach der Begrüßung durch Marcus Weber-Wellegehausen eröffnete Professor Dr. Arndt Borgmeier, Diplom-Wirtschaftsingenieur und ausgewiesener Servicepraktiker, den Hauptteil des Abends mit einem Vortrag zum Thema „Die Erfolgsgeheimnisse der Service-Champions für mehr Umsatz und Gewinn". Er zeigte den Gästen auf, wie man Dienstleistungen besser verstehen, planen und für sein Unternehmen nutzen kann. Dabei lieferte er systematisch und unterhaltsam Antworten auf Fragen wie: „Welche aktuellen Trends bestimmen Service?", „Wie lauten die Erfolgsgeheimnisse der Service-Champions?", „Welchen speziellen Regeln gehorchen Dienstleistungen?" und „Wie entwickelt man gezielt Dienstleistungen, die zu einem passen und mit denen man seinen Umsatz und Gewinn nachhaltig erhöht?"

Anschließend sprach Diplom-Kaufmann Stefan F. Gross über „Serviceintelligenz – Erfolgsfaktor Nr. 1 für Verkauf, Kundenbindung und Karriere". Die Merkmale der Dienstleistungsgesellschaft bestimmten nicht allein, welche Erfolgsfaktoren heutzutage für Unternehmen gelten. Die Dienstleistungsgesellschaft bestimme vielmehr auch, welche Kenntnisse und Fähigkeiten man ganz persönlich besitzen müsse, um langfristig erfolgreich zu sein, erklärte der bekannte Managementdozent und Bestsellerautor Gross. Was für einen beruflichen Partner zähle sei der individuelle Nutzen, den man ihm in der Kommunikation und Kooperation liefern könne. Deshalb benötige jeder eine wichtige Kompetenz: „Persönliche Serviceintelligenz!" Mit ihr gelinge es jedem, fachliches Know-how umfassend auszuspielen und die Loyalität seiner beruflichen Partner zu gewinnen, verdeutlichte Gross, der anschaulich und motivierend darstellte, was Serviceintelligenz konkret bedeutet und wie man diese für sich nutzen kann, um besser zu verkaufen, um eine Vorzugstellung bei Kunden und Kollegen zu schaffen und um die eigene Karriere insgesamt zu sichern und zu fördern.
Abgerundet wurde der Abend durch diverse Informationsstände und auch die Basketballerinnen der Wolfenbüttel Wildcats, Deutscher Meister des Jahres 2012, hatten die Möglichkeit, sich bei den Gästen vorzustellen. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Essen – brasilianisches Rodizio mit einem großzügigen Buffet.

Besonders freuen konnten sich aber die Grundschule am Harztorwall, die Fördergesellschaft für Epilepsiekranke Kinder in Wolfenbüttel sowie die Wolfenbüttel Wildcats, denn anlässlich des 10-jährigen Bestehens der EVENTUS GmbH Wolfenbüttel Steuerberatungsgesellschaft wurden insgesamt 25 Prozent der Einnahmen aus der Teilnahmegebühr für die Veranstaltung gespendet. 15 Prozent, also 850 Euro, davon gingen an die Schule, die das Geld nutzen möchte, um ein „flexibles Klassenzimmer" einzurichten. Je 300 Euro erhielten die Fördergesellschaft und die Wildcats.

In der Gesamtheit war es also wieder ein sehr erfolgreicher Erfolgsideen-Abend, der im kommenden Jahr garantiert wiederholt wird.

Für alle, die in diesem Jahr nicht dabei sein konnten, haben wir hier ein paar Impressionen des Abends sowie eine Auflistung beteiligter Partner und Unternehmen.• Die Benefactor GmbH/SportfreundeClub Braunschweig (Microsponsoring) -Thorsten Bornhak/Thomas Wegmann
Fördergesellschaft Epilepsiekranker Kinder in Wolfenbüttel e.V. – Dirk Menzel/Olaf Oehlmann
Gastwerk Rodizio UG – Salvatore Leonardi
Geistmühle Verlag Mystischer Harz-Krimi „Im Schatten der Hexen" – Kathrin Mikulla (Hotowetz)
Haarpoeten (Friseur, Styling, Make-up) – Carolin Wendt und Benjamin Gnoth
Intraico (interaktive Whiteboards) – Thomas Brandes
Katholische Grundschule Harztorwall – Rektorin Birgit Oppermann/Klassenlehrerin Birgit Tebbe
Wolfenbüttel Wildcats (BV Wolfenbüttel) – Präsident Ralph Bosse

Gutscheine/Präsente wurden zur Verfügung gestellt von:

Paradies Spa und Wellness Braunschweig – Alexander Frei
Hosen und Jeans Haus Wolfenbüttel – Frank Wirth und Markus Hildebrandt
Body Society (Sportnahrung- und Bekleidung) - Mike Krummrei
Haarpoeten (Friseur, Styling, Make-up) – Carolin Wendt und Benjamin Gnoth

Eine Zusammenfassung der Vorträge zum Herunterladen:

Prof. Dr. Arndt Borgmeier - Service-Engineering
Stefan F. Gross - Serviceintelligenz

dsc8463
dsc8474
dsc8481
dsc8488
dsc8496
dsc8517
dsc8518
dsc8525
dsc8555
dsc8564
dsc8566
dsc8578
dsc8588
dsc8589
dsc8598
dsc8600
dsc8609
dsc8617
dsc8620
dsc8638
dsc8652
img 9813
img 9814
img 9819
img 9827
img 9829
img 9837
img 9871
img 9876
img 9887
img 9891
img 9894
img 9910
img 9920
img 9924
img 9928
img 9932
img 9950
img 9952
img 9955
img 9959
img 9969
img 9976
img 9983

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden