Vinaora Nivo Slider 3.x

EVENTUS, das ist mehr als Steuerberatung. In Wolfenbüttel, Braunschweig, Gifhorn und Salzgitter.

Über EVENTUS

Über EVENTUS

Wir begleiten mittelständische Unternehmen, Freiberufler und Ärzte auf ihrem Weg von der Gründung bis zur Nachfolge, an drei Standorten, mit über 70 Mitarbeitern.

Mehr erfahren

Karriere bei EVENTUS

Karriere bei EVENTUS

Starten Sie bei EVENTUS durch. Wir bilden Steuerfachangestellte und Bürokaufleute aus und bieten gestandenen Profis spannende Jobs und ein gutes Umfeld.

Mehr erfahren

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Sie möchten ein neues Unternehmen gründen oder wollen Ihren Steuerberater wechseln? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Die Erstberatung ist selbstverständlich kostenlos.

Mehr erfahren

Corona Banner Schmal

Das sagen Kunden über EVENTUS

  • Feedback zum EVENTUS Ideen-Abend: „Ich fühlte mich gestern sehr gut aufgehoben. Anregender Vortrag, freundliche und offene Gäste sowie eine leckere Event-Gastro. Empfehlenswerte Veranstaltung, empfehlenswertes EVENTUS-Team. Danke." 

    André Fritzsche, Leiter des Kreisverbandes, BVMW Kreisverband Harz

  • Feedback zum EVENTUS Ideen-Abend: „Danke an Euch für den gelungenen Abend, wir hatten uns schon lange darauf gefreut und wurden auch nicht enttäuscht, supe !!!!!! Und nächstes Jahr sind wir wieder dabei (schon angemeldet)."

    Jens Stein und Ines Stein, cps GmbH, Hüttenrode

  • "Danke an das professionelle Team der Eventus GmbH, die mir durch ihre kompetente und zügige Zuarbeit meinen Schritt in die Selbständigkeit so schnell und erfolgreich ermöglichte. Danke und weiter so, von der cps GmbH."

    Jens Stein, cps GmbH, Hüttenrode

  • "Eventus steht für hohe Fachkompetenz und Menschlichkeit, getragen durch die tollen Mitarbeiter und den tollen Chef."

    Thomas Brandes, INTRAICO Vertrieb -Training - Consulting

  • "Da wir die Eventus GmbH bei den Themen Steuern und Finanzen mehr als zwei Jahrzehnte an unserer Seite wissen, können wir uns voll auf unser Kerngeschäft konzentrieren. Sind strategische Entscheidungen zu treffen, ist uns die Meinung von Herrn Weber-Wellegehausen, Herrn Schneider oder anderen Experten der EVENTUS GmbH sehr wichtig. Neben der fachlichen Kompetenz ist unsere Zusammenarbeit aber vor allem von Vertrauen und Freude am gemeinsamen Wirken geprägt. Die Partnerschaft mit EVENTUS war in den vergangenen Jahren ein nicht unwesentlicher Erfolgsfaktor unserer Unternehmen."

    Christoph Prievitzer, Steinke - Prievitzer GmbH & Co.KG

  • „Als junger Unternehmer bin ich sehr dankbar, dass das EVENTUS-Boot immer an meiner Seite war und IST!“

    Mario Etmanski, Vin-Nett GmbH

  • "Wir sind wirklich sehr glücklich mit der Wahl unseres Steuerberaters. Es ist echt klasse, wie toll uns alle mit Rat und Tat zur Seite stehen."

    Nicole Hauke & Jan Schipper, Küche & Co Oldenburg

  • "Wer eine Selbständigkeit plant und sich mit den Abläufen nicht so auskennt, sollte sich keine Sorgen machen und sich vertrauensvoll an Eventus wenden. Man erhält tatkräftige Unterstützung und findet immer einen kompetenten Ansprechpartner und bekommt auch gute Kontakte vermittelt, die einem die Gründung sehr erleichtern. Auch nach abgeschlossener Gründung, bleibt die Eventus GmbH ein kompetenter Ansprechpartner der einem immer hilfreich und tatkräftig zur Seite steht. Vielen Dank für die Unterstützung bei der Verwirklichung meines Traums."

    Bianca Saremba, Zahnkunststudio Wolfenbüttel GmbH

Aktuelles, Tipps & Tricks

  • EVENTUS erhält Mittel aus dem Förderprogramm „Weiterbildung in Niedersachsen“ (WiN)

    EVENTUS erhält Mittel aus dem Förderprogramm „Weiterbildung in Niedersachsen“ (WiN)

    Zur Freude aller Beteiligten, erhält die EVENTUS GmbH Mittel aus dem Förderprogramm „Weiterbildung in Niedersachsen“ (WiN) der NBank. Das Programm fördert individuelle Weiterbildungsmaßnahmen. Bei EVENTUS profitieren von den Zuschüssen insgesamt sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Weiterlesen

  • Aktuelle Informationen zur Corona-Krise für Unternehmen

    Aktuelle Informationen zur Corona-Krise für Unternehmen

    Wichtig sind nun konsequente Maßnahmen, um die Liquidität der Unternehmen zu sichern und so den Bestand des Unternehmens über die unmittelbare Krise hinaus zu gewährleisten. Wir haben Ihnen deshalb an dieser Stelle die wichtigsten Informationen und Maßnahmen zusammengestellt.

    Weiterlesen

  • EVENTUS kauft 250 Weihnachtstüten für die Tafel

    EVENTUS kauft 250 Weihnachtstüten für die Tafel

    „Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.“ lautet ein beliebtes Zitat von Marc Aurel. Inspiriert durch diese Worte spendete die EVENTUS GmbH Steuerberatungsgesellschaft – als Teil der EVENTUS Group – 250 Weihnachtstüten für den guten Zweck.

    Weiterlesen

  • Bundeskabinett beschließt Sozialversicherungsrechengrößen 2023

    Bundeskabinett beschließt Sozialversicherungsrechengrößen 2023

    Das Kabinett hat am 12.10.2022 die Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2023 beschlossen.

    Weiterlesen

  • Umsatzsteuer in der Gastronomie weiterhin abgesenkt - Umsetzung von EU-Vorgaben im Biersteuerrecht

    Umsatzsteuer in der Gastronomie weiterhin abgesenkt - Umsetzung von EU-Vorgaben im Biersteuerrecht

    Bis Ende 2023 bleibt es beim reduzierten Umsatzsteuersatz von 7 % auf Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen. Ausgenommen sind weiterhin Getränke. Eigentlich wäre die in der Corona-Pandemie eingeführte Stützungsmaßnahme für die Gastronomie Ende 2022 ausgelaufen.

    Weiterlesen

  • Mit Nießbrauchsrecht fürs Wertpapierdepot Steuern sparen

    Mit Nießbrauchsrecht fürs Wertpapierdepot Steuern sparen

    Wer viel zu vererben hat, kann frühzeitig Vermögenswerte an die nachfolgende Generation weitergeben. So können Steuerfreibeträge bei Erbschaft und Schenkung bestmöglich ausgenutzt werden. Wer z. B. ein Wertpapierdepot besitzt, kann dieses noch zu Lebzeiten unter Nießbrauchsvorbehalt verschenken.

    Weiterlesen

  • EVENTUS Akademie: Stressmanagement und Neurotraining

    EVENTUS Akademie: Stressmanagement und Neurotraining

    Ein tolles Soft-Skill-Seminar findet derzeit bei uns in der EVENTUS Akademie in Wolfenbüttel statt. Frau Marnon Fischer referiert heute und nächste Woche zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit überhaupt.

    Weiterlesen

  • Drittes Entlastungspaket - Inflationsausgleichsprämie: Bis zu 3.000 Euro steuerfrei

    Drittes Entlastungspaket - Inflationsausgleichsprämie: Bis zu 3.000 Euro steuerfrei

    Arbeitgeber sollen die Möglichkeiten erhalten, ihren Beschäftigten steuer- und abgabenfrei einen Betrag von bis zu 3.000 Euro zu gewähren. Das sieht die sog. Inflationsausgleichsprämie vor, die die Bundesregierung laut einer Mitteilung vom 28.09.2022 auf den Weg gebracht hat. Der Begünstigungszeitraum ist bis zum 31.12.2024 befristet.

    Weiterlesen

  • Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim trotz Auszug

    Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim trotz Auszug

    Ein Erbe verliert nicht die Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim, wenn ihm die eigene Nutzung des Familienheims aus gesundheitlichen Gründen unmöglich oder unzumutbar ist. So entschied der Bundesfinanzhof.

    Weiterlesen

  • Durch Freibeträge kann Erbschaftsteuerpflicht entfallen

    Durch Freibeträge kann Erbschaftsteuerpflicht entfallen

    Ehepartner und eingetragene Lebenspartner können bis zu 500.000 Euro abgabefrei erben. Kinder können von jedem Elternteil bis zu 400.000 Euro steuerfrei erben. Bis zu 200.000 Euro können Enkelinnen und Enkel abgabefrei von ihren Großeltern erben und bis zu 20.000 Euro Geschwister, Nichten, Neffen und Lebensgefährten.

    Weiterlesen

  • EVENTUS Akademie: Abgabenordnung & Bilanzsteuerrecht

    EVENTUS Akademie: Abgabenordnung & Bilanzsteuerrecht

    In dieser Woche schult Steuerberater Kai Bullmahn zahlreiche Steuerfachkräfte (m/w/d) zum Thema Abgabenordnung & Bilanzsteuerrecht in der EVENTUS Akademie. Besonders wichtig ist ihm dabei die Sensibilisierung für das Verfahrensrecht, denn die Regeln sollte jeder Steuerexperte kennen.

    Weiterlesen

  • Berechnung des Grundlohns bei Bereitschaftsdiensten für Grenze von steuerfreien Zuschlägen

    Berechnung des Grundlohns bei Bereitschaftsdiensten für Grenze von steuerfreien Zuschlägen

    Das Niedersächsische Finanzgericht hat zur Berechnung der Bemessungsgrundlage für die Ermittlung der Grenze der steuerfreien Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit (SFN-Zuschläge) Stellung genommen.

    Weiterlesen

  • Braunschweiger Standorte fusionieren - ab 1. November ist EVENTUS an der Hamburger Straße zu finden

    Braunschweiger Standorte fusionieren - ab 1. November ist EVENTUS an der Hamburger Straße zu finden

    „Wir ziehen zusammen, weil´s zusammen einfach schöner ist.“

    Der ein oder andere von Ihnen hat es sicher schon gehört. Unsere beiden Standorte in Braunschweig fusionieren. Ab dem 01. November 2022 freuen wir uns, Sie uns in unseren neuen Räumlichkeiten in der Hamburger Straße 277 in 38114 Braunschweig begrüßen zu dürfen.

    Weiterlesen

  • EVENTUS Akademie: Konfliktmanagement

    EVENTUS Akademie: Konfliktmanagement

    "Konflikte sind im Alltag mit unseren Mitmenschen unvermeidbar und man erkennt diese selten an der Oberfläche. Meist muss man sehr genau hinschauen und zuhören, um zu verstehen, um was es sich wirklich handelt und worum es tatsächlich geht. Die berühmte Hidden Agenda, das heimlich nicht-zeigen-wollende eigene Ziel ist der ausschlaggebende Faktor, um Konflikte beizulegen."

    Gestern, am 13. Oktober 2022 referierte die Expertin Marnon Fischer bei uns in der EVENTUS Akademie zu diesem heiklen Thema, dass nicht nur im Berufsleben eine zentrale Rolle spielt.

    Weiterlesen

  • Künstlersozialabgabe soll 2023 bei 5,0 Prozent liegen

    Künstlersozialabgabe soll 2023 bei 5,0 Prozent liegen

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Ressort- und Verbändebeteiligung zur Künstlersozialabgabe-Verordnung 2023 eingeleitet.

    Weiterlesen

  • Sonderausgabenabzug für Kinderbetreuungskosten verfassungsmäßig

    Sonderausgabenabzug für Kinderbetreuungskosten verfassungsmäßig

    Der Sonderausgabenabzug für Kinderbetreuungskosten ist verfassungskonform.

    Insbesondere ist es verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden, dass bei geschiedenen wie auch bei nicht verheirateten oder dauernd getrenntlebenden Eltern nur derjenige Elternteil zum Abzug berechtigt ist, der die Aufwendungen getragen hat und zu dessen Haushalt das Kind gehört.

    So entschied das Finanzgericht Thüringen.

    Weiterlesen

  • Zur Stundung der Erbschaftsteuer

    Zur Stundung der Erbschaftsteuer

    Maßgeblicher Zeitpunkt für die Beurteilung, ob der Steuerpflichtige die auf den Erwerb einer Wohnung entfallende Erbschaftsteuer nur durch deren Veräußerung aufbringen kann, ist nicht der - durch die begehrte Stundung hinausgeschobene - Zeitpunkt der Fälligkeit der Erbschaftsteuer, sondern der Zeitpunkt der Steuerentstehung. So entschied das Finanzgericht München.

    Weiterlesen

  • E-Ladesäulen steuermindernd geltend machen

    E-Ladesäulen steuermindernd geltend machen

    Vermieter, die ihre Immobilie mit einer oder mehreren Ladestationen ausstatten, können die dafür angefallenen Kosten steuermindernd geltend machen. Steuerrechtlich werden nachgerüstete E-Ladesäulen als eigenständige Wirtschaftsgüter betrachtet.

    Weiterlesen

  •  Zum Vorsteuerabzug für eine im Zusammenhang mit der Installation einer Photovoltaikanlage erfolgten Dachreparatur

    Zum Vorsteuerabzug für eine im Zusammenhang mit der Installation einer Photovoltaikanlage erfolgten Dachreparatur

    Wer durch eine Solar-Anlage auf dem Dach Einnahmen erwirtschaftet, muss Umsatzsteuer ans Finanzamt abführen. Der Eigentümer der Anlage kann entsprechend aus den Kosten für die Anschaffung, den Betrieb und die Wartung aber auch Vorsteuern geltend machen und mit der Umsatzsteuer verrechnen. Der Vorsteuerabzug gilt jedoch nicht für alle Aufwendungen, die mit der Anlage in Verbindung stehen.

    Weiterlesen

  •  Lieferung von Strom an Mieter

    Lieferung von Strom an Mieter

    Die Lieferung von durch eine Photovoltaikanlage auf dem Miethaus mit Batterie-Speicher erzeugtem Strom an die Mieter hält das Finanzgericht Niedersachsen jedenfalls dann für steuerpflichtig, wenn darüber eine selbstständige, nicht mit dem Mietvertrag gekoppelte Vereinbarung besteht, der Stromverbrauch durch Zähler individuell abgerechnet wird und den Mietern die Möglichkeit offensteht, den Strom auch anderweitig zu beziehen.

    Weiterlesen