Inscreenex liefert Zellen für die Erforschung von Medikamenten und ihrer Wirkung

Dr. Tobias May und Dr. Roland Schucht produzieren und vertreiben zusammen mit ihrem Team Zellkulturen für Forschung. Fotos: privat

Manche Unternehmen verkaufen Autos, andere Schuhe oder Lebensmittel. Die Inscreenex GmbH, ein Baunschweiger Biotechnologie-Unternehmen, produziert und vertreibt Zellkulturen. Mit ihrer Arbeit leisten Dr. Roland Schucht und Dr. Tobias May täglich einen wichtigen Beitrag zur Forschung. Dank der von ihnen gelieferten Zellen, können Pharma-Unternehmen in ganz Europa die Wirkung von Medikamenten auf den menschlichen Körper testen.

Borreliose-Kranke gründeten eigenes Labor

Marco Haase ist einer der Gründer des Deutschen Chroniker Labors. Er fungiert auch als Geschäftsführer.

Als Patient bleibt oft nur das Vertrauen in die medizinischen Möglichkeiten und die richtige Diagnose von Ärzten. Doch was tun, wenn sich eine Krankheit zum Horrortrip entwickelt und das Vertrauen in Medizin und Ärzte zunehmend schwindet? Wenn man das Gefühl hat, nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft zu haben?

Von der Weinprobe an der Mosel zum eigenen Weinladen in Jembke

Von der Weinprobe an der Mosel zum eigenen Weinladen in Jembke

Unser Gründer des Monats Oktober ist der Weinladen Jembke im gleichnamgen Ort Jembke, nördlich von Wolfsburg. Wir haben den Inhabern, die Familien Schweigert und Mlnykowski, 7 Fragen gestellt.

1. Wer sind Sie und was machen Sie?

Wir sind die Familien Schweigert und Mlnykowski. Wir haben im November 2014 den Weinladen Jembke im gleichnamigen Ort eröffnet. Jembke liegt ca. 10km nördlich von Wolfsburg in der Samtgemeinde Boldecker Land und hat 2.000 Einwohner. Der Weinladen Jembke bietet Weine aus Traben-Trarbach/Mosel an.