550 Euro für die Tafeln in Wolfenbüttel und Braunschweig

500 Euro Spenden für die Tafeln in Wolfenbüttel und Braunschweig.
Foto: © hin255/stock.adobe.com

Die EVENTUS GmbH Wolfenbüttel hat kürzlich insgesamt 550 Euro an die Tafeln in Wolfenbüttel und Braunschweig gespendet. Auf die Idee kam die Geschäftsführung durch einen Mitarbeiter, der sich von EVENTUS statt eines Geburtstagsgeschenks eine Spende wünschte.

Zum Geburtstag darf sich jede Mitarbeiterin/jeder Mitarbeiter bei EVENTUS ein Geschenk im Wert von 50 Euro aussuchen. Heval Dogan verzichtete aber darauf und bat die Geschäftsführung stattdessen, das Geld der Tafel zu spenden, die insbesondere in Zeiten von Corona darunter litt, weniger Lebensmittel zur Verfügung gestellt zu bekommen. „Wir fanden die Idee sehr selbstlos und großzügig, weshalb wir uns entschieden haben, nicht nur die 50 Euro Geburtstagsgeld zu spenden, sondern die Summe um 500 Euro aufzustocken und das Geld auf die Tafeln in Wolfenbüttel und Braunschweig aufzuteilen“, so EVENTUS-Geschäftsführer Marcus Weber-Wellegehausen.

Auf eine persönliche Übergabe der Spende musste leider aufgrund der aktuellen Situation verzichtet werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.