Carolin Ster sammelte bereits vor dem Ausbildungsbeginn erste Berufserfahrung

Carolin Ster sammelte bereits vor dem Ausbildungsbeginn erste Berufserfahrung
Foto: Philippe Fischer/WMC SYSTEM GmbH

Nachdem sie die Möglichkeit hatten, in ihrem neuen Arbeitsumfeld anzukommen und sich bei EVENTUS einzuleben, möchten auch wir unsere neuen Auszubildenden vorstellen. Den Anfang macht Carolin Ster, Auszubildende zur Steuerfachangestellten, am Standort Wolfenbüttel.

Carolin Ster ist in Braunschweig aufgewachsen und zur Schule gegangen. Da ihre Eltern aber aus Kasachstan kommen, kann sie sowohl Deutsch als auch Russisch fließend sprechen, lesen und schreiben.

Nachdem sie im vergangenen Jahr den theoretischen Teil ihres Fachabiturs an der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule bestanden hatte, absolvierte sie ein einjähriges Pflichtpraktikum und sammelte so erste Berufserfahrung.

Ihr ehemaliger Arbeitgeber, der Mandant bei EVENTUS ist, machte sie dann auf die Steuerkanzlei aufmerksam und weckte ihr Interesse an der Ausbildung. „Als Steuerfachangestellte kann ich meine bereits erworbenen mathematischen und wirtschaftlichen Kenntnisse anwenden und vertiefen. Außerdem ist der Beruf sehr abwechslungsreich“, sagt Carolin Ster.

„Für EVENTUS habe ich mich entschieden, weil der Begriff „EVENTUS“ für Ergebnis, Erfolg und Ereignis steht und diese Philosophie auch im Arbeitsalltag gelebt wird. „Was mich überzeugt hat, ist, das EVENTUS immer etwas mehr tun möchte, als man von dem Unternehmen erwartet. Die Wünsche und Erwartungen unserer Mandanten werden respektiert und es wird ihnen schließlich zum Erfolg geholfen“, so die Auszubildende.

In den ersten drei Monaten ihrer Ausbildung hat sie gelernt, was Steuern überhaupt sind und wie sie eingeteilt werden. Aktuell beschäftigt sie sich mit der Umsatzsteuer. „Ich prüfe die Unterlagen der Mandanten, erstelle Buchführungen und erledige auch allgemeine Büroarbeiten, wie zum Beispiel das Binden von Jahresabschlüssen“, berichtet sie.

Auch Ziele für die Zukunft hat Carolin Ster bereits: „Ich möchte mich später gern zur Steuerfachwirtin weiterbilden.“ Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit Familie und Freunden oder mit Städtereisen.