Vinaora Nivo Slider 3.x

Zufluss des Arbeitslohns bei Erhalt von Tankgutscheinen vom Arbeitgeber für mehrere Monate im Voraus

Werden einem Arbeitnehmer Tankgutscheine für mehrere Monate im Voraus überlassen, gilt der gesamte Sachbezug bereits bei Erhalt der Gutscheine als zugeflossen. Foto: Stockwerk Fotodesign/fotolia.com

Werden einem Arbeitnehmer Tankgutscheine für mehrere Monate im Voraus überlassen, gilt der gesamte Sachbezug bereits bei Erhalt der Gutscheine als zugeflossen. Das ist auch dann der Fall, wenn zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Vereinbarung getroffen wurde, dass pro Monat immer nur ein Gutschein im Gesamtwert von maximal 44 € (Sachbezugsfreigrenze) eingelöst werden darf.

9. EVENTUS Ideen-Abend: Ex-Geheimagent Leo Martin zeigte seine „Geheimwaffen der Kommunikation“

9. EVENTUS Ideen-Abend:  Ex-Geheimagent Leo Martin zeigte seine „Geheimwaffen der Kommunikation“

Wie gelingt es Geheimagenten, das Vertrauen fremder Menschen zu gewinnen und Informanten anzuwerben? Beim 9. EVENTUS Ideen-Abend der EVENTUS GmbH Wolfenbüttel Steuerberatungsgesellschaft zeigte Leo Martin, Ex-Geheimagent, Kriminalist und Bestseller-Autor, seine „Geheimwaffen der Kommunikation“ und begeisterte damit rund 270 Gäste im Braunschweiger Restaurant Gastwerk.  

Von der Biologisch-technischen Assistentin zur Steuerfachangestellten

Von der Biologisch-technischen Assistentin zur Steuerfachangestellten

Die gebürtige Wolfenbüttelerin My Dung Nguyen ist ausgebildete Biologisch-technische Assistentin und sammelte bereits Berufserfahrung in der Pathologie und Laboren verschiedener Unternehmen. Inzwischen hat sie die Bio-Chemie hinter sich gelassen und einen neuen Werdegang eingeschlagen – als künftige Steuerfachangestellte. Ihre Ausbildung absolviert sie in der Wolfenbütteler Kanzlei von EVENTUS.

Bitte beachten! Unsere Öffnungszeiten im Dezember

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten zu den Feiertagen. Alexander Limbach/fotolia.com

Das Ende des Jahres rückt mit großen Schritten näher. Wir möchten Sie daher rechtzeitig darauf hinweisen, dass wir am Tag unserer Weihnachtsfeier, Freitag, 7. Dezember 2018, ab 13 Uhr nicht mehr zu erreichen sind. Außerdem ist unsere Kanzlei vom 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 geschlossen.

Bitte klären Sie alle dringenden Angelegenheiten vorab. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Berücksichtigung von Verlusten nur bei Ansatz im Körperschaftsteuer bzw. Gewerbesteuermessbescheid

Stellt sich heraus, dass die Höhe des Verlusts falsch ist, müssen der Körperschaftsteuer- bzw. Gewerbesteuermessbescheid angefochten werden. Foto: skywalk154/fotolia.com

Erzielt eine Kapitalgesellschaft einen Verlust, werden die Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuermessbetrag im Regelfall auf 0 € festgesetzt. Zusätzlich ergehen Bescheide über die gesonderte Feststellung des verbleibenden Verlustvortrags zur Körperschaftsteuer und über die gesonderte Feststellung des vortragsfähigen Gewerbeverlusts.

Berücksichtigung von Versandkosten bei der 44 €-Sachbezugsfreigrenze

Berücksichtigung von Versandkosten bei der 44 €-Sachbezugsfreigrenze

Ein Arbeitgeber gewährte seinen Mitarbeitern monatlich Sachprämien, die diese bei einem Unternehmen für jeweils 43,99 € zuzüglich einer Versand- und Handlingpauschale von 6 € bestellte. Das Finanzamt rechnete die Pauschale dem Wert der Sachzuwendungen hinzu. Weil dadurch die 44 €-Freigrenze überschritten war, erließ es gegen den Arbeitgeber einen entsprechenden Lohnsteuer-Nachforderungsbescheid.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden