Vinaora Nivo Slider 3.x

Künstlersozialabgabe steigt auf 4,4 Prozent

 Künstlersozialabgabe steigt auf 4,4 Prozent

HINWEIS: Aufgrund der sich aktuell häufig ändernden Entscheidungen, war die uns vorliegende Information nicht mehr aktuell. Die Erhöhung der Künstlersozialabgabe ist inzwischen schon wieder hinfällig. Der Beitrag bleibt bei 4,2 %!

Zum Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung 2021 hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Oktober 2020 die Ressort- und Verbändebeteiligung eingeleitet. Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung beträgt jetzt 4,4 %. Trotz des schwierigen wirtschaftlichen Hintergrunds gerade für die Kultur- und Kreativbranche durch die Corona-Pandemie muss der Abgabesatz von derzeit 4,2 % nur geringfügig angehoben werden.

.Schenkungsteuer: Urenkel sind keine Enkel

.Schenkungsteuer: Urenkel sind keine Enkel

Eine Urgroßmutter schenkte ihren Urenkeln eine Immobilie. Ihre Tochter (Großmutter der Urenkel) erhielt hieran einen Nießbrauch. Die Urenkel machten die Freibeträge von 200.000 Euro für „Kinder der Kinder“ geltend, während Finanzamt und Finanzgericht ihnen nur Freibeträge i. H. von 100.000 Euro zubilligten, die das Gesetz für „Abkömmlinge der Kinder“ vorsieht.

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!
Ein bewegtes Jahr neigt sich seinem Ende! Jetzt haben wir es uns verdient, einmal abzuschalten, durchzuatmen, Kraft zu tanken und die Feiertage mit unseren Lieben zu genießen.Die größten Feste werden manchmal im kleinen Kreis gefeiert!

Wir wünschen Ihnen entspannte und besinnliche Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr! Lassen Sie uns mit Zuversicht auf 2021 blicken und gemeinsam neu durchstarten.

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr EVENTUS-Team

Öffnungszeiten zu den Feiertagen

Öffnungszeiten zu den Feiertagen

Unsere Kanzleien in Wolfenbüttel, Braunschweig, Gifhorn und Salzgitter haben in der Zeit vom 24.12.2020 bis 03.01.2021 geschlossen. Ab dem 04. Januar 2021 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. Bitte berücksichtigen Sie die geänderten Öffnungszeiten bei Ihrer Planung. In dringenden Fällen erreichen Sie die Geschäftsführung unter den Ihnen bekannten Mobiltelefonnummern.

Frank & Warnecke: Vom Händler für Industriearmaturen zum Erfüller ungewöhnlichster Kundenwünsche

Frank & Warnecke: Vom Händler für Industriearmaturen zum Erfüller ungewöhnlichster Kundenwünsche

Seit mehr als 75 Jahren ist die Frank & Warnecke GmbH (FRAWA) in Braunschweig bekannt für den Verkauf technischer Gebrauchsgüter und Industriearmaturen. Von Geschirrspültabs über Zahnräder, Kupplungen und Ventile bis zur Lokomotive - alles haben Geschäftsführer Malte Hieret und sein Team für ihre Kunden schon besorgt. Klingt ungewöhnlich? Ist es auch. Genau das macht die FRAWA heute so erfolgreich.

Spende statt Blumen und Torten

Spende statt Blumen und Torten

Anlässlich von Firmenjubiläen und runden Geburtstagen bekommen EVENTUS-Mitarbeiter u.a. Torten und Blumen. Kathleen Stern, Kanzleimanagerin am Standort Braunschweig, und EVENTUS-Personalleiter, Hakan Yergün, haben kürzlich auf diese Geschenke verzichtet und den Wunsch geäußert, stattdessen eine Spende zu leisten.

Steuer-Identifikationsnummer gewinnt an Bedeutung durch Registermodernisierungsgesetz

 Steuer-Identifikationsnummer gewinnt an Bedeutung durch Registermodernisierungsgesetz

Das Kabinett hat am 23. September 2020 den Gesetzentwurf zur Einführung und Verwendung einer Identifikationsnummer in der öffentlichen Verwaltung und zur Änderung weiterer Gesetze beschlossen. Mit diesem sog. Registermodernisierungsgesetz wird die Steuer-Identifikationsnummer als ein übergreifendes "Ordnungsmerkmal" für besonders relevante Register eingeführt.

Bundesrat billigt Steuerbefreiung für E-Autos

Bundesrat billigt Steuerbefreiung für E-Autos

Am 9. Oktober 2020 hat der Bundesrat die Verlängerung der zehnjährigen Steuerbefreiung für Elektrofahrzeuge gebilligt. Reine Elektrofahrzeuge, die in der Zeit vom 18. Mai 2011 bis 31. Dezember 2025 erstmals zugelassen wurden bzw. werden, sind damit weiterhin von der Kfz-Steuer befreit. Die Befreiung ist bis zum 31. Dezember 2030 befristet, um einen Anreiz für die frühzeitige Anschaffung eines Elektrofahrzeugs zu schaffen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.